Susanne Beringer

Atelier
Kulturort Depot - Atelier 18
Immermannstraße 29, 44147 Dortmund
susanne.beringer@t-online.de
www.susanneberinger.de
www.facebook.com/susanneberinger

Tel. 01748522280

barrierefrei

Arbeitsschwerpunkte
Malerei, Grafik, Zeichnung, Objekt

Teilnahme: Westlich der B54

Susanne Beringer

Susanne Beringer ist eine Grenzgängerin – zwischen verschiedenen Medien, verschiedenen Sujets und verschiedenen Realitäten.
Ihre Landschaftsbilder sind auf ein Minimum reduzierte Konstrukte, umgeben von einem atmosphärischen Fluidum an der Grenze von Abstraktion und Gegenständlichkeit, die diffus und geheimnisvoll bleiben wollen.
Die Begegnung mit Menschen, deren Lebensgeschichten und Kulturen ist ein weiterer Fundus. So gelingt es Susanne Beringer in ihrer Porträtmalerei, auf subtile Art und Weise innere und äußere Realitäten sichtbar werden zu lassen.
Seit einigen Jahren entstehen Wachsobjekte durch ihre Bienenvölker.
Ein behutsamer Prozess, bei dem natürliche Vorgänge mit dem künstlerischen Arbeiten interagieren und sich auch gegenseitig beeinflussen.

Queen I, Wachsobjekt, 20 x 30 cm, 2021, VG Bild-Kunst 2022
Landscape II, Pigmente/Bienwachs auf Holzkörper, 70 x 70, 2021, VG Bild-Kunst 2022

Vita

Susanne Beringer arbeitet seit 1997 als bildende Künstlerin mit zahlreichen Ausstellungen und in verschiedenen künstlerischen Projekten.  Studium und Diplom in Malerei und Grafik, IBKK Bochum.  Meisterschülerin bei Prof. Piotr Sonnewend. Kunsttherapeutin, IEK Berlin. Mitgliedschaften: BBK Ruhrgebiet, Produzentengalerie 42 , VG Bild Kunst. Seit 2012 hat sie ihr Atelier im Depot.