Simone Hogrebe

Atelier
elkedag
Hüttemannstraße 60, 44137 Dortmund
simone@elkedag.de
www.simonehogrebe.com
www.instagram.com/simone_hogrebe

barrierefrei

Arbeitsschwerpunkte
Malerei, Mode

Teilnahme: Westlich der B54

In Ihren Arbeiten erzählt Sie Geschichten aus dem Alltag, von Reisen und von Erzählungen. Sie ist neugierig, offen und begeistere sich für die Natur, die Tiere und die Menschen. Sie ist Jäger und Sammler von Dingen und Momenten, spielt mit Erinnerungen, experimentiert mit Formen und Farben. Ihre Arbeiten spiegeln Lebensfreude und Temperament wieder. Durch die mutige Farbgebung haben die Bilder eine gewisse Ausdrucksstärke. Sie kommunizieren mit dem Betrachter und sollen in ihm ein positives Gefühl wecken. Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

you and me, 145 x 110 cm, 2021
Draussen nur Kännchen, 80 x 80 cm, 2021

Vita

Simone Hogrebe studierte von 1993 bis 1995 Design an der FH Düsseldorf, wechselte dann an die Rietveld Academie Amsterdam. Dort studierte sie Grafik Design und erhielt einen Einblick in den Fachbereich Malerei. 2001 beendete Sie ihr Studium mit dem Diplom für Kommuniktionsdesign an der Fachhochschule Münster. 1992 hatte Sie ein Jahr intensiven Mal-und Zeichenunterricht bei Prof. Mattes in Hattingen. 2000 wurde Sie Mitglied im Verein Depot und gründete zusammen mit J. Figgen eine Malschule für Kinder und Erwachsene.
Von 1996-2021 hatte Sie diverse Gemeinschaftsausstellungen und eine Solo Show im Torhaus Rombergpark. Heute lebt und arbeitet Simone Hogrebe in Dortmund.