Pia Bohr

Atelier
Atelier Pia Bohr
Dudenstraße 4 / Hinterhaus, 44137 Dortmund

Tel. 01735271400
bohr.pia@gmail.com
www.bohrskulpturen.de

bedingt barrierefrei

Arbeitsschwerpunkte
Skulptur, Holzschnitt

Teilnahme: Westlich der B54

Pia Bohr

Pia Bohr ist die Dortmunder Bildhauerin in Holz und Bronze und Pia Bohr ist Pia Lund, die Musikerin. Ihr umfangreiches bildhauerisches Werk seit dem Jahr 2000 ist die Fortsetzung ihrer musikalischen Arbeit mit anderen Mitteln, die Skulpturen der Bohr aus Oliven- und Obsthölzern entstehen so erzählerisch und organisch wie die warmen Kompositionen der Lund. Pia Bohrs Skulpturen aus Holz und jüngst aus Bronze tragen klingende Namen und verheerende Narben, erzählen Geschichten von Liebe und Leid, sind berührend, beseelt und weltenweise. Für diese Künstlerin ist die Bildhauerei ein Medium zur Bewältigung der Realität. Bewusst erschafft Bohr neue Kompositionen durch die Auflösung eines streng geometrischen Aufbaus und lässt sich von der Maserung des Materials leiten.

Die Spionin, Bronze, 95 cm, 2019, Foto: Kurt Weinmeister
Helios, Olivenholz, 75 cm, 2018

Vita

Pia Bohr studierte in Dortmund Germanistik und Sport. Bis 2013 war sie Musikerin als Pia Lund. Seit 2000 beschäftigt sie sich nach Workshops bei Professoren und anderen Künstlern professionell mit Holzbildhauerei, Bronzeguss und Holzschnitt.
Pia Bohr ist 2. Vorsitzende der renommierten Künstlervereinigung Dortmunder Gruppe.