Kirsten Bergmann

Atelier
KunstStoff (im Hinterhof)
Bleichmärsch 11, 44145 Dortmund
kunst_stoff@gmx.net

Tel. 01776915230

nicht barrierefrei

Arbeitsschwerpunkte
Skulptur

Teilnahme: Östlich der B54

Kirsten Bergmann

Mein bevorzugtes Material ist Holz. Es teilt sich mir auf vielfältige Art und Weise mit. Jedes Stück Holz ist einzigartig. Es ist Teil eines Wesens, welches über viele Jahre gewachsen ist. Es hat somit eine individuelle Geschichte und einen eigenen Willen. Diesem Willen zu begegnen, mit meinem eigenen Wollen, einen Dialog entstehen zu lassen, das gibt meiner Arbeit Kraft. Ich bearbeite das Holz mit Schnitzeisen oder auch mit einer elektrischen Kettensäge. Weitere Materialen sind Ton, Metall sowie Fundstücke, die ich miteinander in Beziehung setze. Ich arbeite teils thematisch orientiert, teils spontan und spielerisch.

Großer Bruder Larve, Kirschholz, ca. 150 x 50 cm, 2022
Stillstand und Bewegung, Mixed Media, 2019

Vita

1974 in Dortmund geboren hat Kirsten Bergmann ab 2006 in privaten Kursen ihre Leidenschaft für die Bildhauerei entdeckt, wobei sie zunächst ausschließlich mit dem Werkstoff Holz arbeitete. 2014 machte sie dann Ernst. In einem dreijährigen Basisstudium der Bildhauerei bei Paul Advena (Bildhauerhalle Bonn) sowie einem weiteren Jahr des Aufbaustudiums erlernte sie die Grundlagen bildhauerischer Gestaltung, den Umgang mit verschiedenene Materialien und dazugehörigen Werkzeugen, sowie die konzeptionelle Umsetzung von Ideen.
Seither hat Kirsten Bergmann an verschiedenen Gruppenausstellungen teilgenommen.