Willkommen auf der Webseite der Offenen Ateliers Dortmund 2016!

Die Offenen Ateliers 2016 werden erstmalig an zwei Wochenenden stattfinden, um Besuchern die Chance zu geben, möglichst viele Ateliers zu besuchen. Außerdem können so auch die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler an ihrem jeweiligen „freien“ Wochenende an der Veranstaltung als Besucher teilnehmen. Dafür wurde der Dortmunder Stadtbereich in die beiden Bereiche Ost und West aufgeteilt, als Grenzlinie dient dabei die Bundesstraße B54.

Insgesamt nehmen 152 Künstler/innen und 11 Galerien an insgesamt 96 Orten an der Veranstaltung teil.

Die Faltblätter zu den Offenen Ateliers Dortmund liegen an vielen Stellen in Dortmund aus, unter anderem bei Dortmund Tourismus, der Stadtbibliothek sowie allen Stadtteilbibliotheken, bei der VHS und im Kulturbüro. Weiterhin finden Sie diese auch in allen teilnehmenden Räumen und Ateliers.

 

Die Termine für die Offenen Ateliers 2016:

Östlich der B54: 21./22. Mai 2016
Westlich der B54: 28./29. Mai 2016

Die Öffnungszeiten an beiden Wochenenden:
samstags 15–20 Uhr
sonntags 11–18 Uhr